SPD Verband Wörrstadt

MdL Heiko Sippel in Tourismus-Kommission

Pressemitteilung

Den Tourismus strategisch voranbringen

Die neu eingerichtete Enquete-Kommission des Landtages „Wirtschafts- und Standortfaktor Tourismus in Rheinland-Pfalz“ hat sich zur ersten Sitzung in Mainz getroffen. Der Alzeyer Landtagsabgeordnete Heiko Sippel gehört der Kommission für die SPD-Fraktion an. Ziel der Kommission ist es, die strategische Weiterentwicklung des Tourismus im Land zu begleiten und durch neue Impulse zu stärken. Dabei geht es zum Beispiel um neue Reisetrends und Angebote in Zeiten des demografischen Wandels, um die Unterstützung des Gastgewerbes, die Deckung des Fachkräftebedarfs, die Chancen der Digitalisierung und vieles mehr. Der Kommission gehören neben 12 Abgeordneten der fünf Fraktionen im Landtag auch mehrere stimmberechtigte Sachverständige und  beratende Mitglieder an.

Sippel, der vor seiner Zeit im Landtag als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Alzey-Worms tätig und dadurch beruflich mit dem Tourismus in der Region eng befasst war, freut sich auf die Tätigkeit in der neuen Kommission. „Sie gibt mir die Möglichkeit, die Erfahrungen aus regionaler Sicht einzubringen und ein Augenmerk gerade auch auf die rheinhessische Tourismusentwicklung zu legen“, betont der Abgeordnete.  

 

Homepage SPD Unterbezirk Alzey-Worms