SPD Verband Wörrstadt

"Teile und herrsche"

Gesundheit

Trotz zahlreicher Proteste, Resolutionen und Unterschriften-Sammlungen: Die Bereitschaftsdienstzentrale Wörrstadt wird zum 1. April 2011 geschlossen. Dies ist leider kein Aprilscherz.

Zukünftig werden die Einwohnerinnen und Einwohner aus Saulheim und Udenheim von der Bereitschaftsdienstzentrale Mainz (Hildegardstraße 2, 55131 Mainz, Telefon-Nr. 06131-19292) versorgt. Die Einwohnerinnen und Einwohner aus Partenheim sollen sich an die Bereitschaftsdienstzentrale Ingelheim (Turnerstraße 55218 Ingelheim, Telefon-Br. 06132-19292) wenden, während für die Einwohnerinnen und Einwohner aller anderen Ortsgemeinden die Bereitschaftsdienstzentrale Alzey (Kreuznacher Str. 7-9, 55232 Alzey, Telefon-Nr. 06731-19292) zuständig ist.

So jedenfalls hat es die Kassenärtzliche Vereinigung in einer Zeitungsanzeige in der AZ Alzey vom 19. März 2011 ganz stiekum dargestellt. Eine unmittelbare Information der betroffenen Haushalte in der VG Wörrstadt durch die zuständige Kassenärtzliche Vereinigung erfolgte bislang nicht.