SPD Verband Wörrstadt

18.01.2018 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Landesgeld für Schulen im südlichen Rheinhessen

 

1.035.000 Euro aus dem Schulbauprogramm des Bildungsministeriums für Schulen im Wahlkreis Rhein-Selz/Wonnegau

 

Für Neubau, Umbauten und Erweiterungen von Schulgebäuden im Wahlkreis Rhein-Selz/Wonnegau können die Schulträger mit Landeszuschüssen von insgesamt 1.035.000 Euro rechnen. Das hat Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig bekannt gegeben.

 

04.01.2018 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Anklam-Trapp zu Informationsbesuch in der VG Eich

 
Kathrin Anklam-Trapp tauschte sich mit Bürgermeister Max Abstein und dem Eicher Ortsbürgermeister Klaus Willius

Wie steht es um aktuelle Projekte in Eich? Wie ist der Sachstand bei der Flurbereinigung? Darüber informierte sich die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp in der VG-Verwaltung Eich bei Bürgermeister Maximilian Abstein und dem Eicher Ortsbürgermeister Klaus Willius.

Derzeit führt das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) in Eich eine Flurbereinigung durch. Das betroffenen Gebiet umfasst eine Größe von 1412 ha. Ziel dieses Verfahrens ist die Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen der Landwirtschaft. Gleichzeitig bietet es allerdings auch für die Ortsgemeinde Eich die Möglichkeit, eigene Infrastrukturprojekte zu verwirklichen, die bereits seit Jahren in der Planung sind, aber bisher aus verschiedenen Gründen nicht umgesetzt werden konnten.

 

21.11.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

„Olchis“ begeistern bei Kitabesuch

 

MdL Anklam-Trapp liest für Kinder der Mörstädter Kita Morgenstern / Lob für Träger und Beschäftigte vor Ort

Die Olchis sind liebreizende kleine Stinker, die in der Nähe einer Müllkippe leben und den ganzen Tag nichts zu tun haben außer faul in der Sonne zu dösen oder Schabernack zu treiben. Vor allem letzteres ist der Grund, warum die Geschichten aus der Feder von Erhard Dietl gerade von Kindern besonders aufmerksam verfolgt werden. Gleichermaßen verwundert es kaum, dass die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp mit eben dieser Buchauswahl zum landesweiten Vorlesetag auch von den Kleinsten der Mörstädter Kindertagesstätte „Morgenstern“ erwartungsvoll empfangen wurde. Neben der Lektüre erkundigte sich die Landespolitikerin bei Kitaleiterin Gabi Hemer, die gemeinsam mit Diana Trapp die Einrichtung leitet, und Ute Bayer-Petry, Vorsitzende des Kirchenvorstands, nach den aktuellen Belegungszahlen in der kürzlich sanierten und erweiterten Einrichtung.

 

20.11.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Mit der Zeit gehen

 

SPD unterstützt Tablet-Projekt in Schulen

Im Rahmen der jüngsten Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion Alzey-Worms haben sich die Mitglieder ausführlich mit dem Thema „Medienkompetenz in Schulen“ befasst. Dabei unterstützen die Sozialdemokraten den mit Schulen ausgearbeiteten Vorschlag der Kreisverwaltung, in drei ausgewählten Klassen der 7. Jahrgangsstufe Tablet-Computer zur Unterstützung des Unterrichts einzuführen. Am Elisabeth-Langgässer-Gymnasium und Gymnasium am Römerkastell in Alzey sowie an der Rheingrafen-Realschule plus in Wörrstadt soll in jeweils einer 7. Klasse die Einführung ab dem nächsten Schuljahr pilotweise erfolgen. „In vielen anderen Industriestaaten gehören die mobilen Geräte bereits zur schulischen Grundausstattung, in Deutschland wird das digitale Lernen nun auch immer wichtiger“, betont der SPD-Fraktionsvorsitzende Heiko Sippel.

 

13.11.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Schulbesuchstag der Landtagsabgeordneten am 9.11

 

Gemeinsam besuchten die Landtagsabgeordneten Kathrin Anklam-Trapp (SPD) und Pia Schellhammer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) anlässlich des 9. Novembers die IGS Osthofen sowie die Wonnegauschule Osthofen.

Die Klassenstufe 10 und mehrere Leistungskurse Sozialkunde der IGS Osthofen brachten ihre Fragen in die Diskussionsrunde zum Thema „Erinnern und Gedenken in Zeiten der Gefährdung unserer Demokratie“ ein. Nach einem geschichtlichen Rückblick auf die verschiedenen Ereignisse des 9. Novembers interessierten sich die engagierten Schülerinnen und Schüler vor allem für aktuelle Geschehnisse: Rechtspopulismus, Ergebnisse der Bundestagswahlen, Europa-Fragen und internationale Politik.