Olaf Wilhelm kandidiert in Heimersheim

Veröffentlicht am 18.12.2018 in Pressemitteilung

SPD-Vorstand nominiert ihn einstimmig

Olaf Wilhelm bewirbt sich im nächsten Jahr um das Amt des Ortsvorstehers im Stadtteil Heimersheim. Der Vorstand der Alzeyer SPD hat den 54-jährigen Prüfstandsmechaniker einstimmig für die Kandidatur nominiert. „Mit Olaf Wilhelm geht ein engagierter und erfahrener Kommunalpolitiker ins Rennen um das Ortsvorsteheramt. Er hat in den zurückliegenden Jahren bewiesen, dass er sich mit großer Leidenschaft, Ideenreichtum und mit Tatkraft für Heimersheim engagiert“, stellt der Alzeyer SPD-Vorsitzende Heiko Sippel heraus.

Wilhelm gehört dem Vorstand der Alzeyer SPD an. Seit vielen Jahren setzt er sich im Ortsbeirat für die Belange seines Heimatdorfes ein. Darüber hinaus ist Wilhelm Mitglied im Turn- und Sportverein Heimersheim und gut vernetzt im Dorfleben.  „Bürgernähe ist mir sehr wichtig“, betont Olaf Wilhelm, „das bedeutet für mich, den offenen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie mit den Vereinen zu pflegen, um deren Anliegen aufzunehmen und gemeinsam Heimersheim weiter voran zu bringen.“

 
 

Homepage SPD Unterbezirk Alzey-Worms