20.01.2021 in Allgemein von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Videokonferenz zum Arbeitsmarkt und für Betriebsräte

 

Der Landtagsabgeordnete Heiner Illing lädt im Rahmen seiner Expertenrunde „Auf ein Wort mit Heiner“ am Dienstag, 26. Januar um 17 Uhr zu einer Videokonferenz ein. Das Corona-Virus beeinträchtigt ganz viele Bereiche unseres Lebens. Gerade Arbeitnehmer sind hier betroffen: „Habe ich ein Anrecht auf Homeoffice? Darf ich zur Kinderbetreuung zuhause bleiben?“ sind nur einige Stimmen. Aber auch das ganz normale Arbeitsleben geht weiter und es stellen sich immer wieder Fragen zu Mindestlohn, Hartz IV oder Recht im Betrieb. Diese Videokonferenz wendet sich an alle Arbeitnehmer, Betriebsräte sowie alle Interessierten. Mit Sven Teuber, Sprecher für Arbeit und Soziales der SPD-Landesfraktion, unterstützt ein kompetenter Fachmann diese Konferenz.

Interessierte können sich bis Dienstag, 26. Januar, 12 Uhr per Mail an mdl@heiner-illing.de anmelden und erhalten anschließend einen Zugangscode.

Weitere Informationen unter Telefon 06731/498-150, per Mail an mdl@heiner-illing.de oder unter www.heiner-illing.de.

 

17.01.2021 in Allgemein von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

SPD Alzey-Worms und Alzeyer SPD zeigen Flagge gegen Rechts - MdL Heiner Illing dankt den Einsatzkräften

 

Nachdem das Mainzer Verwaltungsgericht das Versammlungsverbot der Kreisordnungsbehörde gekippt hatte, erfolgte am Samstag abermals ein Aufmarsch der Rechten in Alzey. Die SPD Alzey-Worms und der Alzeyer SPD-Ortsverein verzichteten aufgrund der derzeitigen Lage auf eine Teilnahme an der Gegenkundgebung. „Wir respektieren selbstverständlich die Entscheidung des Gerichts, wie haben großes Vertrauen in unsere Justiz. Allerdings zum gegenwärtigen Zeitpunkt, in welchem täglich eine Vielzahl von Neuinfektionen und Todesopfer zu beklagen sind und die Bürgerinnen und Bürger harte aber notwendige Einschnitte verkraften müssen, ist die Erlaubnis einer solchen Veranstaltung niemanden mehr vermittelbar“, so der Kreisvorsitzende Christian Wertke. Steffen Jung, Vorsitzender der Alzeyer SPD, schließt sich an: „In einer Zeit, in der Schulen, Einzelhandel und Gastronomie schließen müssen und wir alle auch im privaten Bereich große Einschränkungen hinnehmen müssen, ist ein solcher Aufmarsch nicht akzeptabel“.

 

13.01.2021 in Allgemein von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Terminvereinbarung im Impfzentrum: SPD Alzey-Worms bietet Hilfe an

 

Die SPD-Landtagsabgeordneten Kathrin Anklam-Trapp und Heiner Illing unterstützen über 80-Jährige und Menschen mit der höchsten Impf-Priorität bei der Online-Terminregistrierung für die Corona-Impfung.

Impfbereite Bürgerinnen und Bürger können über die Wahlkreisbüros der beiden Abgeordneten eine Online-Registrierung auf der offiziellen Internetseite des Gesundheitsministeriums www.impftermin.rlp.de vornehmen lassen.

Interessierte können das Wahlkreisbüro von Kathrin Anklam-Trapp telefonisch unter der Nummer 06241/2069994 Montag bis Donnerstag zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr und freitags von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr, kontaktieren. Das Wahlkreisbüro von Heiner Illing ist täglich von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter der Telefonnummer 06731-498150 erreichbar.

Das Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Alzey-Worms. Derzeit kann die Gruppe mit der höchsten Impf-Priorität einen Impftermin vereinbaren. Das sind Personen über 80 Jahre, Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen sowie das Personal in der ambulanten und stationären Altenpflege, Personal mit besonders hohem Ansteckungsrisiko bzw. mit engem Kontakt zu Schutzbedürftigen in medizinischen Einrichtungen.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Angebots ist eine vorliegende unterschriebene Bevollmächtigung des zu Impfenden an die SPD-Geschäftsstelle.

 

02.10.2020 in Ankündigungen von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Das mobile Quartierbüro der SPD kommt am 05. und 06. Oktober nach Alzey

 

Das mobile Quartierbüro orientiert sich am SPD-Quartierbüro in Ludwigshafen-Gartenstadt, das dort seit 2018 geöffnet ist. Das Quartierbüro ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger, mit vielen Schwerpunktangeboten für Familien, Senioren, Kinder und Jugendliche. Alle Angebote sind kostenlos und unverbindlich.

Die Angebote, die es im mobilen Quartierbüro geben wird, werden denen des Quartierbüros in Ludwigshafen-Gartenstadt sehr ähnlich sein: Bürgersprechstunden (z.B. für Hilfen bei Behördenbesuchen oder Verträgen), Abgeordnetengespräche, Infostände.

Am 05. Oktober steht das mobile Quartierbüro von 13-17 Uhr und am 06. Oktober von 10-14 Uhr jeweils am Stärk-Markt in der Kurfürstenstraße Ecke St.-Johann-Straße in Alzey. Landtagsabgeordneter Heiner Illing wird am Montag von 13.00-15.00 Uhr ebenfalls vor Ort sein, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Am Dienstag von 10:00-12:00 Uhr steht Unterbezirksvorsitzender Christian Wertke vor Ort zur Verfügung. Unterstützung folgt vom SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Steffen Jung, der Fraktionsvorsitzenden im Alzeyer Stadtrat Stephanie Jung und weiteren Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Alzey.

Wir laden Sie herzlich ein, das mobile Quartierbüro zu besuchen.

Weitere Infos gibt es auch online unter: https://www.spd-rlp.de/web/mitmachen-2/mobiles-qb/

 

02.10.2020 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Wachwechsel an der Spitze der SPD Alzey-Worms

 
Der neu gewählte Vorstand des SPD-Unterbezirkes Alzey-Worms.

Christian Wertke führt Unterbezirk / Kathrin Anklam-Trapp legt Fokus auf Kreis- und Landtag / Willy-Brandt-Medaille für Ernst Walter Görisch

Mit Christian Wertke folgt auf die langjährige SPD-Vorsitzende Kathrin Anklam-Trapp ein neuer Mann an die Spitze des Unterbezirkes Alzey-Worms. Während des von MdL Heiner Illing geleiteten Parteitages in Gau-Odernheim votierten über 84 Prozent für den in Armsheim in der Verbandsgemeinde Wörrstadt wohnenden Rechtsfachwirt, welcher in Mainz eine größere Rechtsanwaltskanzlei leitet. Unterstützend stehen ihm Oliver Ernst aus Hamm am Rhein sowie Stephanie Jung aus Alzey als stellvertretende Vorsitzende zur Seite.

 

11.09.2020 in Allgemein von SPD Armsheim

Jahresausflug der SPD Armsheim

 

Auch wenn in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie alles anders ist, wollte der SPD-Ortsverein Armsheim nicht auf seinen traditionellen Jahresausflug verzichten. So verschlug es die Armsheimer Genossinnen und Genossen ins benachbarte Flonheim, um bei bestem Wanderwetter die Hiwweltour Aulheimer Tal zu erkunden.

Nach einer Stärkung bei der Vereinigung der Naturfreunde Flonheim und Umgebung e.V. bewunderten die Wanderer die große landschaftliche Abwechslung sowie verschiedene Highlights wie z. B. den Trullo. Dort verköstigten die Vorsitzenden der Flonheimer SPD, Katharina Philipp und Jörg Thumann, alle Teilnehmer mit Weinen aus dem Ort.

„Insgesamt war es eine rundherum gelungene Veranstaltung mit vielen Teilnehmern und die beste Lösung, die coronabedingt möglich war“, so das Resümee des Armsheimer Ortsvereinsvorsitzenden Christian Wertke. Der diesjährige Ausflug endete mit einem gemeinschaftlichen Abendessen in der Adelbergstube.

Die Vorsitzenden der beiden Ortsvereine waren sich schnell einig: „Wiederholung erwünscht!“.

 

26.08.2020 in Termine von SPD Armsheim

Herzliche Einladung der SPD Armsheim

 
Coronabedingt wollen und müssen wir in diesem Jahr auf einen Ganztagesausflug und längere Wegstrecken verzichten. Gleichwohl soll aber der traditionelle Jahresausflug auch in diesem Jahr stattfinden. Wir wollen am Sonntag, den 06.09.2020 die Hiwwelroute in und um Flonheim erkunden und laden hierzu alle Interessierten sehr herzlich ein.
Treffpunkt ist um 12:00 Uhr an der Adelberghalle und nach einer kurzen Wegstrecke wollen wir uns bei den Naturfreunden Flonheim stärken. Die Kosten hierfür übernimmt der Ortsverein. Nach der Stärkung gehen wir weiter wandern und erkunden die große landschaftliche Abwechslung, besuchen verschiedene Aussichtspunkte und bewundern unter anderem den Flonheimer Trullo. 
Nach der Wanderung kehren wir gegen 17 Uhr in die Adelbergstube zum gemeinsamen Abendessen ein; die Kosten trägt jede/r Teilnehmer/in selbst. Bei schlechtem Wetter, insbesondere bei Regen, fällt die Wanderung aus und wir treffen uns dann lediglich um 17 Uhr zum Abendessen in der Adelbergstube.
Aufgrund der aktuellen Lage und Regelungen ist eine Anmeldung bis zum 03.09.2020 zwingend erforderlich (entweder per Email oder telefonisch unter 0176/84175585). Bitte auch einen Zettel mit den Kontaktdaten mitbringen. Sofern jemand eine Mitfahrgelegenheit benötigt, bitte rechtzeitig Bescheid geben.
Trotz allem freuen wir uns auf einen schönen und gemütlichen Ausflug mit möglichst vielen Teilnehmern.

 

13.03.2020 in Allgemein von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Bis auf Weiteres geschlossen

 

Die Wormser SPD-Geschäftsstelle der beiden Unterbezirke Worms und Alzey-Worms sowie die Wahlkreisbüros der beiden Landtagsabgeordneten Kathrin Anklam-Trapp (Alzey-Worms) und Jens Guth (Worms) bleiben bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen per E-Mail erreichen:

Büro Jens Guth, MdL : wk.jens.guth@t-online.de

Büro Kathrin Anklam-Trapp, MdL : buero@kathrin-anklam-trapp.de

Bei Bedarf rufen wir Sie gern zurück.

"Wir kommen damit dem Vorschlag des Parteivorstandes nach, der auf die besondere Verantwortung hingewiesen hat, die wir als SPD haben und darum gebeten hat, Vorbild für einen verantwortungsvollen Umgang mit der derzeitigen Situation zu sein.", so Guth und Anklam-Trapp.