20.12.2019 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

SPD-Fraktion begrüßt neuen Abgeordneten Heiner Illing – Heiko Sippel wird Landrat von Alzey-Worms

 

Zum Jahreswechsel am 1. Januar 2020 folgt Heiner Illing Heiko Sippel als Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Alzey nach. Dazu erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer:

„Als rechtspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion hat Heiko Sippel über viele Jahre die Rechtspolitik im rheinland-pfälzischen Landtag geprägt. Fraktionsübergreifend gilt Sippel als sachkundiger, zuverlässiger und kompromissbereiter Gesprächspartner. Nach 11 Jahren im Landtag legt er zum 31. Dezember 2019 sein Landtagsmandat nieder und wird Landrat von Alzey-Worms. Der Landkreis ist bei Heiko Sippel in guten Händen: Die Bürgerinnen und Bürger können sich auf einen Landrat freuen, der die kommunale Verwaltung von der Pike auf gelernt hat und durch sein humorvolles und ausgeglichenes Wesen überzeugt. Er ist genau der Richtige, die dringenden Zukunftsfragen in der Region anzugehen – mit der ihm eigenen Weitsicht und im Dialog mit den Menschen vor Ort.“

Sein neues Amt wird Heiko Sippel am 1. Januar 2020 antreten. Nachfolger im Landtag für den Wahlkreis Alzey-Worms wird der Gau-Odernheimer Heiner (Hans-Heinrich) Illing. Alexander Schweitzer sagt: „Wir begrüßen Heiner Illing ganz herzlich in den Reihen der SPD-Landtagsfraktion. Wir freuen uns, dass mit Heiner Illing eine Persönlichkeit die SPD-Fraktion verstärken wird, die wirtschaftlichen Sachverstand, langjährige internationale Erfahrung und kommunalpolitische Verwurzelung vereint.“ Illing, der gelernter Maschinenbautechniker und Technischer Betriebswirt ist, war zuletzt als Technischer Leiter eines internationalen Hidden Champions in Budenheim tätig. Der 57-Jährige ist verheiratet und lebt in Gau-Odernheim, dessen Bürgermeister er seit 2013 ist.

 

11.12.2019 in Ankündigungen von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Parteiabend der SPD Alzey-Worms reflektiert „GroKo“

 

Parteimitglieder und Freunde der SPD sind zum Parteiabend am 18. Dezember um 19 Uhr im SPD-Bürgerbüro Alzey eingeladen

Von den Mitgliedern gewählt, vom Bundesparteitag bestätigt – Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stehen sowohl an der Parteispitze als auch in der Großen Koalition für einen spannenden Aufbruch. Darum lädt der Unterbezirk der SPD Alzey-Worms alle Parteimitglieder und Freunde der Sozialdemokratie am Mittwoch, den 18. Dezember 2019, um 19 Uhr zu einem Parteiabend im SPD-Bürgerbüro in der Hospitalstraße 7 in 55232 Alzey ein.

Neben einem Austausch über den Bundesparteitag, die neue Parteispitze und die Große Koalition möchte UB-Vorsitzende Kathrin Anklam-Trapp in lockerer Runde ins Gespräch kommen. Um Anmeldung per E-Mail unter ub-alzey-worms@spd.de oder per Fax unter 06241 / 54 84 2 wird gebeten.

 

27.11.2019 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Viel Zuversicht bei Alzeyer SPD - Steffen Jung ist neuer Vorsitzender

 

Steffen Jung ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Alzey. Im Rahmen der gut besuchten Generalversammlung wurde er ohne Gegenstimme bei zwei Enthaltungen mit großer Mehrheit gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Heiko Sippel an, der dem Stadtverband über 15 Jahre vorstand und nicht mehr kandidierte, um sich voll auf sein bevorstehendes neues Amt als Landrat konzentrieren zu können.

 

26.11.2019 in Ankündigungen von SPD Armsheim

SPD Armsheim mit einem Stand beim Weihnachtsmarkt

 

Am kommenden Samstag, den 30.11.2019, findet ab 16:00 Uhr der diesjährige Weihnachtsmarkt in Armsheim auf dem Rosenplatz statt. Auch der SPD-Ortsverein ist - wie in den vergangenen Jahren - wieder mit einem Stand vertreten. Neben Spießbraten und Garnelen bieten wir unseren Gästen wieder Jagertee an. Neu im Angebot in diesem Jahr ist warmer Kakao, genau das richtige Getränk für Kinder in der kalten Jahreszeit. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher.

 

26.11.2019 in Ankündigungen von SPD Armsheim

Herzliche Einladung zur offenen Fraktionssitzung der SPD Armsheim

 

Die Mitglieder der SPD-Fraktion im Ortsgemeinderat Armsheim sowie des Ortsvereins Armsheim laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer offenen Fraktionssitzung ein. Diese findet am Montag, den 09.12.2019 ab 18:00 Uhr in der Wiesbachtalstube statt.
Kommen Sie mit uns in gemütlicher Atmosphäre ins Gespräch und lassen Sie uns gemeinsam über wichtige Themen in unserer schönen Gemeinde diskutieren. Gerne nehmen wir auch Ihre Anregungen und Hinweise auf und lassen sie in unsere weitere politische Arbeit einfließen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

 

25.11.2019 in Ortsverein von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Alzeyer SPD wählt neu

 

Wechsel im Vorsitz steht an

Der SPD-Ortsverein Alzey lädt Mitglieder und Interessierte zur turnusmäßigen Generalversammlung am Montag, dem 25. November, um 18.30 Uhr in den Räumen der Evang. Stadtmission Alzey, Schlossgasse 41 ein. Neben den Berichten zur Arbeit des Ortsvereins, der Arbeitsgemeinschaften und der Stadtratsfraktion steht die Neuwahl des Vorstandes im Mittelpunkt des Abends.

 

30.09.2019 in Pressemitteilung von SPD Armsheim

Helferfest und Spendenübergabe

 

Der SPD-Ortsverein Armsheim hat zu einem Fest eingeladen, um sich bei allen Helferinnen und Helfern zu bedanken, die am Weinstand der diesjährigen Armsheimer Kerb geholfen haben. „Das herausragende Engagement der vielen Helferinnen und Helfer ist nicht selbstverständlich. Ohne diesen großartigen Einsatz hätte der Weinstand in der Form nicht betrieben werden können“, ist der Ortsvereinsvorsitzende Christian Wertke sichtlich stolz.

Bei den Armsheimer Genossinnen und Genossen gehört es mittlerweile auch zur Tradition, dass der Gewinn an einen örtlichen Verein gespendet wird. So wurde im Rahmen des Helferfestes ein Teil des Gewinns an die Turn- und Sportvereinigung 1886 e.V. Armsheim-Schimsheim (TSV) gespendet. Für die TSV nahm der 2. Vorsitzende Hans-Jürgen Gebel den Scheck dankend entgegen. „Die langjährige Zusammenarbeit mit der TSV ist hervorragend und soll noch viele Jahre weiter andauern“, resümierte Wertke. Alle Anwesenden ließen den Abend bei Gegrilltem und Salaten sowie Wein und Bier gemütlich ausklingen.

 

23.09.2019 in Pressemitteilung von SPD Armsheim

Jahresausflug der SPD Armsheim zum Hambacher Schloss

 

Am vergangenen Wochenende fand der diesjährige Ausflug des SPD-Ortsvereins Armsheim statt. SPD-Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen nach einem leckeren Frühstück im berühmten Café Schwarze Katze zunächst an einer Führung durch die Neustädter Altstadt teil. Anschließend ging es weiter zum Hambacher Schloss und die Teilnehmer wurden dort bei einer Führung über die Geschichte des Schlosses sowie die historische Bedeutung in der Demokratie aufgeklärt und durch die einzelnen Räumlichkeiten im Schloss herumgeführt. Der Abschluss bildete der Besuch der Ausstellung zur deutschen Demokratiegeschichte und ein gemeinsames Essen im Schlossrestaurant 1832.

„Insgesamt war es ein rundherum gelungener Ausflug bei bestem Wetter und gut gelaunten Teilnehmern“, resümierte Ortsvereinsvorsitzender Christian Wertke.

 

09.09.2019 in Ankündigungen von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Landtag live erleben - MdL Sippel wirbt für Schüler-Landtag

 
Foto: Torsten Silz

Im nächsten Jahr führt der Landtag Rheinland-Pfalz zum 35. Mal den Schüler-Landtag durch, der am Dienstag, dem 24. März 2020 im Plenarsaal im Landesmuseum in Mainz stattfindet. Darauf verweist der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) in einer Pressemitteilung. Insgesamt vier Schulklassen bilden ein „Parlament“ bestehend aus vier Fraktionen, die über selbst gestellte Anträge zu verschiedenen landespolitischen Themen diskutieren und Beschlüsse fassen. Das Rollenspiel soll dazu beitragen, dass sich die Jugendlichen mit politischen Sachverhalten auseinandersetzen und ein Verständnis für politische Abläufe entwickeln. Außerdem sollen Kontakte zu Politikern aufgebaut und eine Mitarbeit für die Demokratie angeregt werden.  

Teilnehmen können Klassen des 10. Schuljahres aus verschiedenen Schularten und Regionen des Landes. Jede Schulklasse bildet im Schüler-Landtag eine eigene „Fraktion“, die sich bereits im Vorfeld intensiv vorbereitet. „Der Schüler-Landtag bietet den Jugendlichen eine ganz besondere Form der politischen Bildung und Mitwirkung. Die Schülerinnen und Schüler bekommen die Möglichkeit, Politik live zu erleben und sich selbst einzubringen. Aus diesem Grund möchte ich die Schulen im Wahlkreis ermuntern, mitzumachen. Es lohnt sich und macht auch Spass“, so Heiko Sippel.

Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zum Schüler-Landtag sind auf der Jugendhomepage des Landtags unter www.jugend-im-landtag.rlp.de (Rubrik „Schüler-Landtag/Anmeldung“) veröffentlicht. Die Bewerbungsfrist endet am 17. Oktober 2019.