Mitgliederversammlung SPD Verband und Wahl der Kandidaten für die VG, 23.02.2024
(Bild S.B.)

Erstmals wurde die Versammlung der SPD im Verband der VG Wörrstadt als Vollversammlung abgehalten und viele Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Ziel war es vor allem, die Liste der Kandidaten für die Wahl des VG-Rats aufzustellen. Verbandsvorsitzender Udo Nehrbaß-Ahles freute sich über den großen Zuspruch als Ansporn und Unterstützung für die Arbeit in der SPD und in der VG-Fraktion.

Bevor man zur Aufstellung der Bewerberliste kam, ließ er die letzten 2 Jahre Revue passieren. Auch Fraktionsvorsitzender Ulf Baasch sprach die wichtigsten Themen der letzten Periode an und betonte die engagierte Rolle der SPD-Fraktion im VG-Rat. „Wir haben alleine mehr Anträge gestellt als alle anderen Fraktionen zusammen“.

Der Kassenberichte 2022 und 2023 zeigte den gesunden Kassenstand auf. Damit fiel den Mitgliedern die einstimmige Entlastung des Vorstands leicht.

Unter Leitung von MdL Heiner Illing wurde dann die Liste für den VG-Rat aufgestellt. Alle Bewerber wurden mit herausragenden Ergebnissen gewählt.

Die Liste vereinigt neue und erfahrene Bewerber, Männer und Frauen, Bewerber aus vielen Berufsgruppen und fast allen Ortsgemeinden sowie der Stadt Wörrstadt. An der Spitze stehen die erfahrenen Ortsbürgermeister Ulf Baasch, Sulzheim, und Stadtbürgermeister Ingo Kleinfelder, Wörrstadt, sowie die derzeitige Fraktionsvorsitzende der SPD-Saulheim, Petra Riedinger.

Nehrbaß-Ahles ist davon überzeugt, dass man mit dieser Liste ein gutes Ergebnis erreichen kann. Wir sind bereits jetzt die Fraktion, die mit vielen innovativen Anträgen zeigt, dass man sich Gedanken über die zukünftige Ausrichtung unserer VG macht. Der Schwerpunkt ist die umfängliche Unterstützung unserer Ortsgemeinden und der Stadt Wörrstadt, insbesondere in Fragen der kommunalen Finanzen. Auch liegt unser Augenmerk auf der vollen Unterstützung durch die Verwaltung der VG als Dienstleister für die Stadt und die Ortsgemeinden bei der Umsetzung Ihrer Projekte.

Unser Motto lautet „nicht immer mehr“, sondern „immer besser“!

(Udo Nehrbaß-Ahles)

 

-> siehe auch Artikel in der AZ, 3.04.2024, S.11, "43-köpfige Wahlliste zum VG-Rat"

 
Jahresausflug der SPD Armsheim nach Heidelberg
In diesem Jahr wollen wir wieder unseren traditionellen Jahresausflug veranstalten. Am Sonntag, den 25.09.2022 fahren wir gemeinsam nach Heidelberg und verbringen dort einen schönen Tag.
Wir treffen uns am Sonntag spätestens um 8:20 Uhr am Armsheimer Bahnhof und steigen 08:29 Uhr in den Zug. Unterwegs werden wir uns mit Weck, Worscht un Woi stärken und gegen 10:30 Uhr in Heidelberg ankommen.
Direkt nach unserer Ankunft werden wir an einer Altstadtführung teilnehmen sowie mit der Bergbahn zum Schloss hochfahren und dieses auch besichtigen.

 
Frühstück für die Pendler

Für die Pendlerinnen und Pendler gab es heute morgen am Bahnhof in Armsheim eine kleine Frühstückstüte, überreicht von Heiko Sippel und Christian Wertke sowie weiteren Helfern. Hat viel Spaß gemacht; tolle Gespräche geführt!